Reiseberichte & Reisetipps über unsere Reisen nach Osteuropa

Abenteuerberichte unserer Reisenden durch die Masuren, Baltikum & Polen

Wir freuen uns jederzeit über weitere Kundenbewertungen. Sie können Ihre Bewertung über unser Bewertungsformular an uns übermitteln.

 

Thomas Lang

16. Juni 2021

Reise nach: Masuren zu Fuß entdecken - 8-tägige individuelle Wandertour durch Masuren

"Rund-um-Sorglos-Paket. Ein herzliches Danke für die gesamte Vorbereitung und Organisation, die durch Coronamaßnahmen deutlich erschwert waren.Es wurde alles vorbereitet, in enger Absprache  gemeinsam nach den besten Wegen gesucht und an die Bedürfnisse angepasst. Die Anschlüsse, Transfers und co wurden individuell geplant und ermöglicht.DIe Hotels waren sauber, die Betreuung vor Ort war sehr zuvorkommend und hilfsbereit. In den Hotels konnte man sich sehr wohl fühlen und bei den Touren konnte man gut die Seele baumeln lassen.

Kurz: Es war spitzenmäßig!
Vielen lieben Dank"

Familie Hautzendorfer

26. Juli 2020

Reise nach: Green Velo in der Wildnis - Individuelle Radtour in Nordost Polen

"Die Reise war sehr gut organisiert, wir haben sogar GPS-Daten der Route zur Verfügung gestellt bekommen. Die „normalen“ Tourenbeschreibungen der einzelnen Tagesrouten waren auch sehr gut. Besonders gefallen hat uns der Mix aus sehr guten Hotels, teilweise mit SPA-Bereich, bis hin zu privat geführten Pensionen. Die Qualität, Sauberkeit der Unterkünfte waren sehr gut, das angebotene Essen (Frühstück, Abendessen) ebenfalls. Die Fahrräder kannten wir ja bereits aus einer Radreise vom letzten Jahr. Auch hier war der Awrtungszustand sehr gut und die Fahreigenschaften ebenfalls."

Frau Karstens

05. November 2019

Reise nach: Biber, Elche, Zugvögel

"Wir bekamen eine Reise , individuell auf uns zugeschnitten. Super toll! Wir haben jeden Tag genossen. Unser polnischer Begleiter war zugewandt mit großem Vogel- und Naturwissen. Der Kontakt war sehr persönlich. Wir denken sehr gerne an diese Zeit zurück. Vielen Dank für die tolle Organisation."

Kathrin

29. September 2019

Reise nach: Radreise von Danzig nach Riga individuelle

"1. Die Fahrt Oberländischer Kanal hätte besser nach der letzten Schleuse enden sollen, damit Zeit für die Besichtigung von Elblag entsteht. 2. Einige empfohlene Museen hatten leider zu. 3. Halbpension im Hotel ist nicht zu empfehlen, da man dadurch nicht mehr schafft die Stadt zu sehen. Eine landestypische Gaststätte in der Altstadt wäre schöner. Das sind allerdings Kleinigkeiten. Insgesamt war es eine sehr schöne Reise und ich möchte mich herzlich bedanken."

Familie Flusche

29. September 2019

Reise nach: Stettin - Danzig

"Die Beratung durch Frau Richter vom Reisebüro war mehr als ausgezeichnet. Die Fahrradreise war für uns in jeder Hinsicht ein Erlebnis. Eines sollte in den Unterlagen geändert werden. Trinkwasser muss in Polen nicht mehr abgekocht werden. Das Leitungswasser hat wie in Deutschland eine ausgezeichnete Qualität und ist dem in Plastikflaschen abgefüllten Mineralwasser vorzuziehen."

Familie Uhlig

29. September 2019

Reise nach: Entlang der Bernsteinküste

"Sehr ausgewogen, informativ, interessant und vielseitig super Betreuung, gute Hotels in bester und zentraler Lage sehr gute Räder, sehr gutes Infomaterial."

Familie Unger

27. September 2019

Reise nach: Hohe Dünen tausend Seen

"Während der Radtouren mehr Nähe zum Reiseleiter, um zwischendurch auch mal Fragen stellen zu können."

Gabriele

06. September 2019

Reise nach: 13 tägige Radreise Masuren

"Die Reise war sehr abwechslungsreich gestaltet und hat einem die Landschaft und Kultur der Masuren näher gebracht. Gut, dass man nur 2 Hotels in den Masuren hatte, mit dem angebotenen Shuttle hatte man trotzdem eine große Reichweite. Die Straßen waren gut ausgesucht, lediglich kurze Strecken auf stärker befahrenen Straßen. Positiv war auch, dass wir die Lunchpakete selbst richten konnten. Der Reiseleiter Jan war sehr kompetent und umsichtig, er versuchte bei (kleinen) Problemen einen Kompromiss zu finden, man hatte immer zwischendurch Freizeit für sich. Alles in allem hatten wir viel Spaß zusammen und es war recht kurzweilig. Lediglich das Hotel in Warschau war etwas laut, wir hatten ein Zimmer auf die Seite zur Straße und Bahn. Außerdem recht eng, man konnte keine zwei Koffer aufklappen. Zum Glück waren wir nur eine Nacht dort. Die Stadtführung war aber sehr interessant und die Reiseleiterin hat alle Fragen sehr offen beantwortet. Die zwei anderen Hotels in Rydzewo und Pisz waren sehr angenehm und ruhig, das Essen schmeckte gut, für jeden war etwas dabei und vor allen Dingen das Frühstück war sehr reichhaltig. Wir haben auf jeden Fall vor nochmals eine Radreise nach Polen zu machen."

Familie Schütt

26. August 2019

Reise nach: Danzig - Riga

25. August 2019

Reise nach: Kanutour Moldau

"Tschechien: Die Hotels/Pensionen waren sehr gut, das Personal dort und die Begleiter bei den Kanutouren immer freundlich und hilfsbereit. Wenn man abends standardmäßig ein vegetarisches Menu auswählen könnte, wäre super - die Restaurant-/Hotel-Mitarbeiter haben meist Sonderwünsche erfüllt, aber ein Standard würde es für alle Beteiligten einfacher machen."

20. August 2019

Reise nach: Masuren

"Sehr gute Information vor der Reise und sehr gute Organisation während der gesamten Reise."

Familie Seidler

12. August 2019

Reise nach: Baltikum 19.07.2019 - 30.07.2019

"Gesamtfazit: Eine tolle Reise mit einem hervorragenden Reiseführer und super Busfahrer. Beide extrem hilfsbereit und kompetent. Die Fahrräder hatten hervorragende Laufeigenschaften (was man ihnen auf den ersten Blick nicht ansah). Die Strecken waren sehr gut gewählt. Jeder Meter hat Spaß gemacht. Trotzdem einige Anmerkungen zu Dingen, die dringend geändert werden müssen: - Der Bus war so eng bestuhlt, dass ich nicht bequem sitzen konnte. - Der Rahmen meines Rades war zu klein. - Es waren keine Flaschenhalter vorhanden. - Die von der Zentrale vorbestellten Essen in Tallinn und Riga reichten nicht zum satt werden. - Die gestellte Radtasche ist für einen Tag mit Regenvorhersage zu klein. - Das Hotel in Nida ist extrem schlecht instandgehalten und geführt (unbeleuchtete Flure, Betten wurden zum Teil nicht gemacht, das Buffet war schlecht organisiert, etc.). - Das Hotel in Vilnius vermietete mindestens ein kaum bewohnbares Zimmer: bei 30° C Innentemperatur keine funktionierend Lüftungsanlage und ein Aufkleber am einzigen Fenster, dass dieses nicht geöffnet werden dürfe. Am Hoteltresen nur Achselzucken aber keinerlei Abhilfe. Insgesamt scheint für die Punkte, an denen die Zentrale des Veranstalters die Entscheidungen fällt, ein funktionierendes Qualitätsmanagement zu fehlen. Alle Aufgaben, die vom Reiseleiter oder dem Fahrer organisiert wurden, wurden mit hervorragender Qualität ausgeführt."

Familie Holland

12. August 2019

Reise nach: Baltikum, geführte Radwanderung

"Die Reise hat uns sehr gut gefallen. Die Mischung zwischen Stadt und Natur war hervorragend. Die Organisation durch Ihren polnischen Partner war perfekt. Nur ganz wenige Radstrecken waren durch Schotterpiste nicht akzeptabel. Der Tag im Memeldelta sollte zeitlich und bezüglich Radstrecke neu konzipiert werden. Das Hotel in Nida hat Jugendherbergs-Niveau, aber wohl nichts anderes verfügbar. Gerne wieder … Mit freundlichen Grüßen Helmut Holland"

Klaus & Kristin

11. August 2019

Reise nach: Masuren

"Die Reise war rundum sehr gut organisiert. Die Unterkunft in Warschau lag allerdings sehr nah am Auto- bzw. Schienenverkehr, und auch Grazyna, die Fremdenführerin in Warschau, gab sich zwar alle Mühe, aber Mühe allein reicht eben nicht immer. Auf dem Weg zurück zum Bus übernahm dann Martin die Führung. Welch ein Unterschied! Vielen Dank, Martin! Die Unterkünfte in Rydzewo und Pisz waren dafür angenehm ruhig. Mit Cesar hatten wir einen sehr umsichtigen Reiseführer, der uns mit sehr viel Fachkenntnis und Humor trotz teilweise schlechtem Wetter immer bei guter Laune hielt. Vielen Dank, Cesar! Wir hätten es sehr begrüßt, wenn für den Reiseführer immer eine gleichwertige Unterkunft wie für uns zur Verfügung gestanden hätte. Die dabei entstehenden Mehrkosten zu tragen wäre jeder von unserer Gruppe bereit gewesen. Die Entscheidung zu einer geführten Tour war richtig. Wir glauben nicht, dass wir sonst so viele schöne Eindrücke aus Masuren mitgenommen hätten!"

Familie Walter

09. August 2019

Reise nach: Kajak-, Fahrradfahren und Wandern in den Masuren

"Die Reise war sehr, sehr schön. Zwischendurch mal einen Ruhetag einzuplanen wäre sicher gut. Der Reiseleiter ließ keine Wünsche offen und hatte eine unglaublich gute Landeskenntnis über Mensch, Natur und Historie. Die Unterkünfte auf den Campingplätzen und insbesondere das kleine Hotel waren sehr angenehm und naturnah gelegen. Unsere sportlichen Unternehmungen mit Kajak und Fahrrad waren super gut organisiert und haben allesamt sehr viel Freude bereitet. Insgesamt ein rundum gelungener, erholsamer Urlaub, den ich jederzeit weiterempfehlen werde. Vielen Dank."

Familie Lameck

08. August 2019

Reise nach: Radtouren Masuren

"super Unterkunft, super Ansprechpartner auch bei externem Problem (mit der Deutschen Bahn): Enttäuschung was die Wasserqualität zahlreicher Seen betrifft (Algen)."

Anonym

05. August 2019

Reise nach: Danzig

"Sehr schöne Radtour, gute Hotels, leckeres Essen. Viel Neues und Interessantes erfahren!"

Renate

02. August 2019

Reise nach: von Danzig nach Riga

"Individuelle Radtour von Danzig nach Riga Ich habe schon viele, auch sehr gut organisierte Radreisen unternommen. Aber diese Tour war besonders perfekt organisiert! :-) Da war zuerst nach der Buchung die Hilfe beim Beantragen des Russland-Visums. Auch alle anderen Fragen hat Frau Richter geduldig beantwortet! :-) Die Fahrräder waren gut gewartet und bestückt mit Gepäcktasche und Kartenhalter. Da wir individuell gefahren sind, war das Kartenmaterial besonders wichtig!! Wir bekamen für jeden Tag eine Karte, wo die Strecke und besondere Orte extra markiert waren!! Außerdem gab es für jeden Tag noch eine genaue Wegbeschreibung, auch mit Sehenswürdigkeiten, Pausenmöglichkeiten, Einkaufsmöglichkeiten, ….!!! Man konnte gar nicht falsch fahren!! Unsere Tourbegleiter mit Bus und Fahrradanhänger waren jederzeit freundlich, hilfsbereit für uns da!! :-) Mit unserem Gepäck fuhren sie jeden Tag nahezu parallel zu den Radlern und waren so für eventuelle Notfälle per Mobil-Telefon jederzeit erreichbar!!! :-) Besonders schwierige oder lange Strecken sowie die Tour durch Russland wurden mit Bustransfers überbrückt! So hatten wir jeden Tag tolle Touren mit Zeit für Fotostopps oder andere Pausen und haben viele interessante Orte und Erlebnisse kennengelernt, wie auch die Tour auf dem Oberländer Kanal, als wir mit dem Schiff über den Berg gefahren sind!!, oder das Sommerhaus von Thomas Mann in Nidda auf der Kurischen Nehrung, oder, oder, ….!!!! :-) Ich denke sehr gern an diese tolle Tour und freue mich schon auf die nächste!!! LG Renate"

Thomas

31. Juli 2019

Reise nach: Bezauberndes Nordmasuren Auf dem Green-Velo Radweg durch Nordmasuren

"Sehr gut organisierte Reise, vom Buchungsprozess über Besorgen von Busbilletten und Versorgen mit Informationen bis zur Durchführung vor Ort durch den lokalen Anbieter. Sogar ein kleiner Radservice unterwegs wurde geboten. Alles hat wunderbar geklappt und wir konnten die Tage in Polen unbeschwert genießen."

Familie Kluck/Lange

27. Juli 2019

Reise nach: Individuelle Tour Warschau-Weichsel

"Alles sehr gut organisiert, Route gut gewählt, Kartenmaterial gut, Leihräder perfekt, Routenbeschreibung nicht immer ganz eindeutig (Übersetzungsungenauigkeiten?), Übernachtungen in Ordnung (manche Zimmer auf Straßenseite etwas laut), Verpflegung in Ordnung, Betreuung hervorragend. Wir können diese Tour jederzeit weiter empfehlen."

Familie Wedell

22. Juli 2019

Reise nach: Warschau-Danzig

Familie Kasties

19. Juli 2019

Reise nach: Radtour Danzig - Riga

"Eine tolle Reise, super Betreuung vor Ort, sehr gute Stadtführungen, zwei Hotels waren qualitativ nicht ausreichend, die Fahrt auf dem Oberländischen Kanal war mit 5 Stunden zu lang. Aus meiner Sicht stand die Reise nach Königsberg in keinem Verhältnis zum Aufwand (Visum, lange Wartezeit an der Grenze), hier sollte man Alternativen anbieten. Dafür wurde man in Litauen und Lettland von der Landschaft und den Menschen belohnt. Auf jeden Fall zu empfehlen."

Familie De Jager

17. Juli 2019

Reise nach: Individuelle Rad-Rundreise Masuren

"Gute Wegbeschreibung, allerdings waren es sehr viele sandige und schwer befahrbare Wege. Wir haben uns daher teilweise leichter befahrbare Wege gesucht, vorzugsweise die "gelb" markierten Straßen auf der großen Karte, die wenig befahren, aber asphaltiert waren."

Familie Ryx

30. Juni 2019

Reise nach: Mit Rad Kajak und zu Fuß durch Masuren

"Die Reise stellt eine gelungene Kombination aus den verschiedenen Aktivitäten dar. Wir wurden sehr gut betreut; von der Buchung bis zur Rückfahrt. Besonders unserem Guide Andrzej Koros gilt ein großes Dankeschön. Er hat uns mit Ausdauer und Geduld sehr kompetent geführt und begleitet. Die schönsten Erlebnisse waren für mich die Kajaktouren über die naturbelassenen Flüsse und Seen. Die Wanderung hätte gern direkter am Seeufer entlang führen können. Die Zeltplätze waren meist von guter Qualität; die Verpflegung auf jeden Fall! Den letzten Teil der Reise im Hotel zu verbringen war dann jedoch eine willkommene Annehmlichkeit."